Fachartikel CopterCloud in der Zeitschrift “Parken aktuell”

Die Fachzeitschrift “Parken aktuell” berichtet in der 118. Ausgabe über ein laufendes Projekt zur Vermessung und Bestandsdatenerfassung von Parkplatzanlagen mit Drohnen:

_

Aufmaß von Parkplatzanlagen mit Drohnen

Drohnen machen es möglich: Die Bestandsdaten von Stellplätzen lassen sich auf Basis hochauflösender Luftbilder erheben. Die  Befliegung mit Drohnen sei sehr effizient und liefere neben dem Aufmaß umfassende Bildinformationen, so Anbieter CopterCloud. Entscheidend für die Nutzbarkeit der Daten sei die Bereitstellung der Ergebnisse, so dass diese in verschiedenen Fachabteilungen verwendet werden können.

Das Aufmaß aus der Luft mit Drohnen sei für Parkplatzanlagen bestens geeignet, erklärt CopterCloud. Die Luftbilder sind dabei die Berechnungsgrundlage der Bestandsdatenerfassung. Nach der Berechnung von Datenmodellen aus den Bildpunkten (Photogrammetrie) und der Planerstellung liefert das Unternehmen eine anwendungsorientierte Lösung, um ergänzend verwaltungsrelevante Informationen zu hinterlegen.
In einem der letzten Projekte von CopterCloud wurden Parkplätze für eine Betreibergesellschaft beflogen und vermessen, ein Flächenkataster inklusive Winterdienst erstellt.
Nun stehen alle relevanten Flächenkategorien und -größen sowie Wegelängen als Kennzahlen zur Verfügung. Ergänzend wurden Informationen und Dokumente der technischen Anlagen wie Parkscheinautomaten, Lichtmasten oder Schaltschränke hinterlegt.

Verwendung der Daten

Hintergrund für solche Vermessungen: Eine effektive Bewirtschaftung der Liegenschaften sei letztendlich nur möglich, wenn die aktuellen Mengengerüste bekannt sind. Die Flächengrößen seien beispielsweise Vertragsgrundlage für die Grünflächenpflege oder für die Abwassergebühren, für die der Versiegelungsgrad der Flächen ermittelt werden muss. Diese Informationen ließen sich in einem digitalen Flächenkataster erfassen, so CopterCloud. Die Pläne ließen sich für die Verwendung in Standardsoftware wie CAD oder GIS exportieren. Auch über einen Internetbrowser seien die Informationen abrufbar und damit mobil verfügbar. Alle Berechnungsergebnisse könne man auch in Excel importieren.

Weiterlesen…

Thumbnail Vermessung Parplatznlagen

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar