09.11.2018 – Vortrag in Osnabrück „Landschaftsarchitektur Digital“

Digitalisierung und Vermessungen aus der Luft werden zur Grundlage in der Planung und Architektur. Die hohe Effizienz einer Befliegung mit der Drohnen gegenüber konventioneller Verfahren nimmt mit der Flächengröße des Untersuchungsgebietes zu. Wir erheben Bestandsdaten aus der Luft und erzeugen Punktwolken, digitale Höhenmodelle und Orhtofotos in Standardformaten. Auf dieser Basis können dann im Geoinformationssytem oder der CAD Bestandspläne oder Flächenkataster für die Verwaltung erstellt werden. Für Neuplanungen werden aktuelle Planungsgrundlagen geliefert mit detaillierten Bildinformationen aus den Orthofotos. Die Auflösung ist mit weniger als 2 cm pro Pixel erheblich genauer, als Luftbilddaten anderer Quellen.
Der Vortrag von Lelia Miklós zeigt die Möglichkeiten der Bestanddatenerfassung in der Landschaftsarchitktur auf – als Grundlage aller weiteren Digitalisierungsstrategien und BIM.

Drohnen – Inspektionseinsatz im Hamburger Hafen

Noch vor dem ersten großen Herbststurm konnte CopterCloud einen spannenden Einsatz im Hamburger Hafen abschließen. Die visuelle Inspektion von Beton-Bauteilen mit der Drohne schafft eine Arbeitsgrundlage für alle weiteren Planungen. An welcher Stelle muss eine handnahe Prüfung erfolgen? Die Prüfberichte stellen alle erkannten Schäden wie Risse, Verwerfungen und Durchfeuchtungen dar.

15.11.2018 in Hamburg: Fachtagung Drohnen in der Bauwirtschaft und Industrie TÜV Nord

Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder mit unserem Partner TÜV Nord zu Fachtagung für professionelle Drohneneinsätze einzuladen:

Verwendung von Drohnen in der Bauwirtschaft und Industrie – Fachtagung   Jetzt anmelden

Vom Luftbild zur Arbeitsgrundlage – Tools und Methoden für Drohnen-Einsätze und der Datenverarbeitung

Der Einsatz von Drohnen im Rahmen der digitalen Bestandsdatenerfassung von Gebäuden und Infrastrukturanlage und für die visuelle Inspektion von Fassaden und Dächern setzt neue Standards. In der Instandhaltung und dem Property Management etabliert sich diese neue Technik als sehr effiziente Technologie. Auch im Zusammenhang mit der Digitalisierung im Unternehmen und den Themen, Virtual Reality (VR) und Augmented Realit (AR) liefern der Luftbilder der Drohnenbefliegung eine wichtige Datenbasis. Dennoch bestehen immer wieder Unklarheiten bezüglich der rechtlichen Regelungen und technischen Möglichkeiten.
Wir vermitteln auf unserer Fachtagung zum Thema Einsatz von Drohnen in der Industrie und Bauwirtschaft am 15. November 2018 in Hamburg in Hamburg einen Einstieg in die komplette Prozesskette. Vom Einsatz der Drohnen unter Berücksichtigung aller technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen bis zur Verarbeitung der Daten und der Einbindungen in vorhanden Standardsysteme wie CAD. Welche Tools und Methoden stehen zur Verfügung? Welche fachliche Expertise ist erforderlich? Wie stellen sich die Ergebnisse als Arbeitsgrundlage? Diese Fragen werden wir in verschiedenen sehr praxisorientierten Vorträgen klären. In den Pausen besteht Gelegenheit an verschiedenen Demo-Systemen mit den Fachleuten Einzelfragen zu klären und Standardprogramme kennenzulernen. Hierzu gehören auch Lösungen, die den rechtssicheren Einsatz von Drohneneinsätzen unterstützen und eine Plattform für das Projektmanagement bieten.

Kompakt an einem Tag lernen Sie Grundlagen für den professionellen Einsatz von Drohnen und die Datenqualität der Ergebnisse der Befliegung kennen.

Freuen Sie sich auf interessante Vorträge und kompetente Vortragende, die Ihnen Rede und Antwort stehen. In den Pausen haben Sie Gelegenheit, Exponate professioneller Drohnentechnik, Sensoren und den Programmen für die Verarbeitung der Daten zu betrachten.

Kooperation zwischen CopterCloud und Flynex

Wir freuen uns über einen neuen starken Partner in der Drohnen-Branche. Gemeinsam mit der Flynex GmbH wollen wir die Digitalisierung in der Bauwirtschaft antreiben.

Kooperation Flynex CopterCloud

Gemeinsam mit der FlyNex GmbH und der CopterCloud GmbH nutzen Sie die führende Expertise am Markt für unbemannte Systeme/ Drohnen in der Bauwirtschaft. Erzielen Sie bisher ungeahnte Ergebnisse und gewinnen Sie hochwertige Daten, die Sie effizienter und effektiver zu Ihrem Ziel bringen werden. Nutzen Sie neue innovative Verfahren, die sich bereits heute bewährt haben.

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und nutzen Sie die Vorteile einer neuen Technologie schon Heute für Ihre Projekte.

Lelia Miklós Christian Caballero

CopterCloud auf der MuM Vision 2018 in Hamburg

Nach München und Wiesbaden fand am 04.09.2018 in Hamburg die nächste Station der MuM Vision statt. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, Flynex GmbH konnten wir im Rahmen der Fachausstellung viele interessante Gespräche führen und Fragen zum rechtssicheren Betrieb von Drohnen in Hamburg beantworten.

Der Fachvortrag von Lelia Miklós zur Baustellenüberwachung und Baufortschrittsdokumentation wies auf die vielen Schnittstellen zwischen dem Einsatz von Drohnen in der Vermessung, Dokumentation und Monitoring und der Einführung von BIM hin.

Vortrag Drohnen Hamburg

Gelungene Auftaktveranstaltung auf der MuM Vision in München

Am 17. Juli fand bei strahlendem Sonnenschein die erste MuM Vision Veranstaltung statt unter Beteiligung der CopterCloud GmbH. Im schlagkräftigen Team von CopterCloud wurde in der Fachausstellung Multicopter Technik präsentiert und Fragen zu Photogrammetrie, Aufmaß mit Drohnen und Inspektionen  beantwortet: Uli Barth, Uwe Bacher und Wolfgang Hirscher konnten in vielen Kundengesprächen Einzelfragen zum Einsatz von Drohnen in der Vermessung und Inspektion klären.

Auf großes Interesse stießen auch die Business Lösung unseres Kooperationspartners FlyNex für die Integration von Drohnenflügen in Businessprozesse und um Drohnen sicher und effizient zu nutzen.

Der Vortrag von Lelia Miklós zum Thema Bestanddatenerfassung aus der Luft und Digitalierung war sehr gut besucht.

Wir bedanken uns bei unserem Partner Mensch & Maschine für ein tolle Veranstaltung und eine reibungslose Organisation.

Wir freuen uns auf die nächste MuM Vision am 17. August in Wiesbaden.

CopterCloud als Partner von Mensch & Maschine auf der MuM Vision 2018

Wir freuen uns diesjähriger Partner und Sponsor der MuM Vision Veranstaltungsreihe von Mensch & Maschine zu sein. Im Rahmen der Fachausstellung präsentiert CopterCloud mit Partnern aktuelle Projekte und technische Lösungen für die Digitalisierung von Bestandsdaten. Aufmaße für BIM, Industrie 4.0 oder die digitale Fabrik können sinnvoll und effinzient mit dem Einsatz von Drohnen unterstützt werden. Wir liefern Ihnen Punktwolken, DGM oder Mesh – in Standardformaten für die Weiterverarbeitung in Ihrer CAD oder in den GIS-Systemen.

Der Fachvortrag von Lelia Miklós gibt einen Einstieg ins Thema Vermessung mit Drohnen:

Vom Luftbild zum 3D-Modell – Einsatz von Drohnen für das Aufmaß von Gebäuden und Freiflächen      

Los geht´s am 17.07.2018 im Schloß Nymphenburg in München. Die Veranstaltung ist kostenfrei, melden Sie sich gerne hier an.

Weitere Termine:

Visualisierung in 3D – Luftbilder und CAD-Daten

Für den Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer hat CopterCloud Visualisierungen der neuen Verkehrsplanung für den Eppendorfer Marktplatz in Hamburg erstellt.

  • Flüge vor Ort, Erstellung der Luftbilder, Bildbearbeitung
  • Überarbeitung der in 2D gelieferten Planungsgrundlage in 3D
  • Fotorealistische Texturierung aller Planelemente, Ergänzung mit Personen, Fahrzeugen etc. in 3D

Visualisierung einer CAD Planung im Luftbild in 3D

Eine Pressemeldung zum Projekt wurde noch am selben Abend im Abendblatt veröffentlicht.

https://ha-epaper.s4p-iapps.com/article/ac744e71dc6ac5d4e6cf6238fd532da912ea00cab59f651d3b85d6b98c912323

Dachaufmaß mit Drohnen

CopterCloud erstellt im Rahmen eines Standardservices Dachaufmaße mit Drohnen, z.B. als Datenbasis für den Bau von Solaranlagen und Photovoltaikanlagen. Die Befliegung von Dächern aus der Luft mit Drohnen ist sehr effizient und liefert Vermessungsdaten in hoher Qualität. Ein Zugang auf dem Dach ist nicht erforderlich – so kann unser Vor Ort Team unabhängig und von der sicheren Bodenposition agieren.

CopterCloud übernimmt die komplette Projektabwicklung:

  • Einholung aller erforderlichen Genehmigung
  • Entwurf von Informationsschreiben an die Mieter
  • Flugdurchführung vor Ort
  • Aufmaß von Referenzmaßen
  • Prozessierun der Daten und Erstellung einer Punktwolke
  • Konvertierung der Daten für die CAD

06.04.2018 Virtual Reality Barcamp

Anwendungen von Virtual Reality, Augmented Reality und Mixed Reality in der Industrie. Dies sind für CopterCloud Projektthemen, die immer wieder vor der Herausforderungen stehen Bestandsdaten von Gebäuden zu digitalisieren. Indoor und Outdoor bietet CopterCloud Vermessungslösungen an, z.T. mit der Drohnen aus der Luft oder auch konventionell am Boden.

Spannende Projektsessions beim Gastgeber Philips Health Innovation Port, Projektwerk Hamburg und der Hamburg Kreativgesellschaft – vielen Dank für die sehr interessante Veranstaltung.

KickOff beim Deutschen Institut für Normung in Berlin

Zwei sehr konstruktive Tage in Berlin für die Gründung der neuen Arbeitssausschüße – die CopterCloud GmbH hat hier die Anforderungen der zivilen Wirtschaft an die Nutzungsbedingungen für UAS vertreten. Welche Projektanforderungen stellen Drohnen in der Bauwirtschaft und Industrie, z.B. für Vermessungen und Inspektionen von Fassaden und Dächern? Hier ist die Entwicklung von sinnvollen Normen und Standards eine wichtige Aufgabe.

Drohnen DIN

Hier die Auszüge der Ankündigung des DIN für die Veranstaltung:

Unbemannte Luftfahrzeugsysteme (UAS) – Gründung neuer Arbeitsausschüsse

Der Markt für Unbemannte Luftfahrzeugsysteme (UAS) und die Zahl der Anwendungsmöglichkeiten wächst rasant. Bis zum Jahr 2020 wird allein in Deutschland mit einer Million verkaufter Geräte gerechnet.  Um Geräten und Anwendungen auf dem Gebiet der Unbemannten Luftfahrzeuge zur Marktreife zu verhelfen, sind gemeinsame technische Regeln und Anforderungen notwendig.

Das Deutsche Institut für Normung (DIN) hat hier im Jahr 2014 mit der Gründung des
NA 131-01-01 AA „Unbemannte Luftfahrzeugsysteme – Grundlagen“ im DIN-Normenausschuss „Luft- und Raumfahrt“ und der Erstellung erster Normen bereits wichtige Grundlagen und Rahmenbedingungen geschaffen. Aufgrund der gestiegenen Komplexität der Systeme sowie der vielfältigen Anwendungsszenarien und der unterschiedlichen Kategorien von UAS, wurde die Einrichtung von drei weiteren Arbeitsausschüssen zu den Themenfeldern „Technische Systeme“, „Betrieb/Personal“ und „UTM/U-Space“ zusätzlich zum weiter bestehenden Arbeitsausschuss „Grundlagen“ beschlossen.

Veranstaltungsziel

Der Kickoff-Workshop soll aufzeigen, welche Möglichkeiten und Chancen die Mitarbeit in den Gremien bietet und dazu dienen, relevante Normungsthemen für die jeweiligen Arbeitsausschüsse zu identifizieren. Des Weiteren soll für jedes Gremium ein Arbeitsprogramm festgelegt und erste Normungsprojekte priorisiert werden, die auf nationaler, europäischer oder internationaler Ebene umgesetzt werden können.

Next Reality trifft Industrie

Am 14.03.2018 um 18:00 geht es los – eine Podiumsdiskussion zu einem spannenden Thema. Lelia Miklós von CopterCloud ist als Expertin für das Thema Vermessung mit Drohnen und Digitalisierung aus der Luft Teilnehmerin auf dem Podium.

Ohne die Digitalisierung von Gebäuden und Freiflächen können die Prozesse von BIM oder Industrie 4.0 nicht greifen. Welche Rolle spielen Drohnen? Welche Potentiale stecken in Visualisierungen und Virtual Reality für die Industrie?

Anmeldungen unter bei MeetUp!

Orthofotos für die Verkehrsplanung

Orthofotos erstellen wir nicht nur im Zusammenhang mit Vermessung, sondern auch für die Veranschaulichung von räumlichen Zusammenhängen. In der Verkehrsplanung können so sehr Anschaulich Straßenräume und Wegebeziehungen dargestellt werden. Mit den Luftbildern unterstützen wir die Kommunikation z.B. in Bürgerbeteiligungen oder Planfeststellungsverfahren unserer Kunden (Behörden, Ämter, Planungsbüros).

Befliegung im Hamburger Hafen

Für die wasserseitigen Fassaden und Infrastrukturanlagen im Hamburger Hafen haben wir 2017 diverse Befliegungen mit unseren Drohnen durchgeführt. Wir erstellen Fotodokumentationen vom Zustand der Bausubstanz im laufenden Betrieb. Unsere Inspektionsteams verfügen über Einsatzerfahrung im industriellen Umfeld und verfügt über die erforderliche Aussrüstung.

Befliegung Drohen Hafen

Tunnelinspektion mit dem RC-Car als Inspektionsroboter

Inspektionseinsatz für unser RC-Car. Eine Befahrung eines Betontunnels von über 100m Länge mit dem Inspektionsroboter für die Erstellung von hochauflösenden Fotos haben wir im Dezember 2017 durchgeführt. Ein individuelles Customizing des RC-Cars für diesen Einsatzzweck mit zwei Kameras und Beleuchtung lieferte hochauflösende Fotos der Tunnelwände und der Decke. Das Bildmaterial wurde von CopterCloud ausgewertet und es wurde Prüfberichte erstellt.

Tunnelinspektion RC Car

Dachrinneninspektion von Industrieanlagen

Die regelmäßige Inspektion von Dachrinnen verursacht bei Industrieanlagen hohe Kosten, da die Erreichbarkeit der Dächer nur mit hohem Aufwand realisiert werden kann. Sehr effizient war auch in diesem Projekt der Einsatz einer Drohne für die optische Überprüfung der Dachrinnen. Verunreinigungen und Schäden können dann gezielt genau dort behoben werden, wo sie in der Befliegung lokalisiert wurden.

Dachrinneninspektion Drohneninspektion

Fassadeninspektion | Dachinspektion im Hafen

Wasserseitige Fassaden im Hafen sind prädestiniert für Drohneneinsätze. Hochauflösende Fotos der Betonfassade liefern eine sehr gut Dokumentation des Zustandes der Bausubstanz.

Fassadeninspektion Drohne Hafen

Fachartikel für das Magazin „Instandhaltung“ 05/2017

Anlagen effizient mittels Drohnen prüfen und überwachen – der Fachartikel von Lelia Miklós zum Einsatz von Drohnen in der Instandhaltung ist in der Sonderausgabe 05/2017 der Fachzeitschrift „Instandhaltung“ erschienen.

     

„WiNDroVe“ Konferenz im ZAL Hamburg

Vom 6.-7. Dezember fand am ZAL die „WiNDroVe“ Konferenz in Hamburg statt. Die Veranstaltung fasste die Ergebnisse der Arbeit der letzten Monate zusammen. Am 30. Juni 2017 fand im ZAL TechCenter der offizielle Kickoff des Projekts WiNDroVe statt. Der Name steht für die „Wirtschaftliche Nutzung von Drohnen in Metropolregionen“. Wir freuen uns, mit CopterCloud Teil des Netzwerks zu sein und in verschiedenen Workshops an der aktiven Gestaltung der Inhalte beteiligt zu sein. Zu den Schwerpunkten Anwendungsbeispiele und und praktische Projekterfahrung in den Bereichen Vermessung mit Drohnen, Inspektionen von Dächern, Fassade und Industrieanlagen wird CopterCloud auch in der weiteren Netzwerkarbeit beteiligt sein. Diese technischen Anwendungen, aber auch Erfahrungen aus dem Bereich Imagefilme und die Einbindung von 360 Grad Aufnahmen und Virtual Reality Themen stellen wir im Rahmen der Workshops zur Verfügung.

Staatsrat Dr. Rolf Bösinger hielt die Eröffnungsrede zu Beginn der Konferenz und gab einen Ausblick auf die Rolle Hamburgs als Luftfahrtstandort für innvoative Technologien und deren Anwendung.

TÜV Nord Fachtagung 2017: Drohnen-Einsätze bei Inspektionen und Vermessungen

14.11.2017 – Für den TÜV Nord hat CopterCloud die fachliche Konzeption der praxisbezogenen Fachtagung zum Einsatz von UAV / Multicopter /Drohnen und die Moderation der Veranstaltung übernommen. Wie lassen sich Drohnen für Inspektionen und Vermessungen im Unternehmen sicher und effizient einsetzen? Technische und rechtliche Rahmenbedingungen wurden von Referenten von Hochschulen(Prof. Thomas Kersten), Behörden (Harry Denz)  und erfahrenden UAV-Dienstleistern vorgestellt. Praktische Anwendungsbeispiele – auch als Live-Demo der Firma Copterproject während der Veranstaltung stellten den Bezug zur Praxis sehr anschaulich dar. Ein Blick über den Tellerrand zur Rolle von Drohnen im Rahmen der Digitalisierungsstrategien BIM (Building Information Modeling) und Industrie 4.0 gab Lelia Miklós in einem ihrer Vorträge.

In einer begleitenden Ausstellung unterschiedlicher Modelle von Inspektionsdrohnen und Sensoren wurden in den Pausen anschauliche Erklärungen der Technik gegeben.

Eine Dachinspektion am Veranstaltungsort zeigte eine Inspektionsdrohne Live im Einsatz:

Interaerial Solutions auf der Intergeo 2017 in Berlin

Drei spannende Messetag in Berlin auf der Interaerial Solutions, als Teil der INTERGEO ist die INTERAERIAL SOLUTIONS die Leitmesse im Bereich professionell eingesetzter Drohnen. Gemeinsam mit unserem Partner Copterview airdata UG haben wir Prüfungsabnahmen für den Drohnenführerschein auf der Messe anbieten können.

14.11.2017 – TÜV Nord Fachtagung Einsatz von Drohnen in der Vermessung und Inspektion

Endspurt für die Anmeldung zur TÜV-Nord Fachtagung zum Einsatz Drohnen in der Vermessung (Aufmaß in 2D und 3D, Digitalisierung von Freiflächen und Gebäuden) und für Inspektionen (Dächer, Fassaden, Industrieanlagen) mit unterschiedlichen Sensoren (Hochauflösende Fotos, Infrarotaufnahmen).

Ein spannendes Programm erwartet die Teilnehmer:

  •  Aktueller Status – Technischer + Rechtlicher Rahmen
  • Die neue Drohnenverordnung
  • Coptertechnik und Sensorik
  • Inspektion und Vermessung: Use Cases in Industrie und Bau
  • Vermessung aus der Luft – Wie geht das?
  • Inspektion von Bauwerken und Industrieanlagen – Zerstörungsfreie Prüfung nach DIN 1076
  • Impulsvortrag BIM
  • Integration neuer Technologie UAV in die Standardprozesse der Instandhaltung, Inspektion etc.
  • action area in den Pausen
  • Praxis-Vorführung: Inspektionsflug

14.09.2017 – Vortrag von Lelia Miklós beim Industrieverband Hamburg

Der Einsatz von Drohnen in der Industrie als Baustein von Industrie 4.0? Eine spannende Frage, die Lelia Miklós, Geschäftsführerin der CopterCloud GmbH im Rahmen Ihres Vortrages am 14.09.2017 beim Industrieverband Hamburg e.V. beleuchten wird.

„Einsatz von Drohnen im industriellen Bereich – Bestandsdatenerfassung und Inspektion“- ein praxisorientierter Vortrag zur Digitalisierung und Instandhaltung auf Basis von Drohnenflügen mit vielen Anwendungsbeispielen.

Einsatz von Drohnen für Inspektionen

Interessante Fachgespräche bei der gut besuchten Abendveranstaltung vom Betonerhaltung Nord e.V. in Hamburg. Die Möglichkeiten, Drohnen für die optische Inspektion von Fassaden und Dächern einzusetzen und hiermit auch ein Aufmaß der Gebäude zu verbinden wurden diskutiert. Nicht nur im Wohnungsbau, sondern auch für große Infrastrukturbauwerke wie Brücken könnte eine erste Sichtung der Oberflächen für die Betonsanierung mit Drohnen gut unterstützt werden. Die Erstellung von Infrarotaufnahmen bietet sich bei diesen Inspektionen an, um Schäden unter der Oberfläche, wie Durchfeuchtungen und Hohlräume erkennen zu können.

Vortrag Drohnen Bauwirtschaft

04.09.2017 – Vortrag beim Verband Betonerhaltung Nord e.V.

Einsatz von Drohnen für Inspektionen in der Bauwirtschaft. Vortrag von Lelia Miklós auf dem 18. Stammtisch des Vereins Betonerhaltung Nord e.V. am 04.09.2017 im East Hotel Hamburg. Weitere Informationen: http://www.betonerhaltung-nord.de/termine-details/id-18-stammtisch.html

Vortrag Drohnen Bauwirtschaft

26.09.2017 – VNW Arbeitstagung 2017

„Drohnen in der Immobilienwirtschaft“ – Vortrag im Rahmen der diesjährigen Arbeitstagung des Verbandes der Norddeutschen Wohnungswirtschaft in Rostock. Am zweiten Veranstaltungstag hält Lelia Miklós einen Vortrag zu den Einsatzmöglichkeiten von Drohnen in der Immobilienwirtschaft:

  • Vermessung von Gebäuden indoor und outdoor für die Bestandsdatenerfassung
  • Inspektionen von Dächern und Fassaden
  • Präsentation von Immobilien mit Luftbildern in Foto und Film.

13.06 2017 – CopterCloud auf dem TechDay der HSBA

Wir freuen uns auf den Tech-Day bei der HSBA in Hamburg. Am 13.06.2017 erleben Sie Digitalisierung live. Im neuen Campus gegenüber der Handelskammer Hamburg  Veranstaltungen – lädt die HSB Sie ein zu einem abwechslungsreichen Nachmittag an dem CopterCloud und weitere Aussteller Ihnen die neusten Technologien und deren Anwendungen vorstellen und Ihnen die Chance bieten diese vor Ort zu erproben. Von Drohnen, künstliche Intelligenz, IT-Lösungen, 3D-Druck, fahrerlose Transportsysteme über Virtual Reality von allem ist etwas dabei.

26.09 – 28.09.: INTERAERIAL SOLUTIONS part of INTERGEO

Einsatz von Drohnen in der Vermessung ist auch in diesem Jahr ein ganz wichtiges Thema auf der Intergeo in Berlin. CopterCloud ist Mitglied im ThinkTank der Interaerial Solutions – wir freuen uns über die tolle Zusammenarbeit mit der Hinte Messe GmbH.

Pressemeldung der Interaerial Solutions 2017

DRONE THINK TANK launched

Initiated by INTERAERIAL SOLUTIONS, the first DRONE THINK TANK was launched in Berlin on 7 March 2017. It is intended as a catalyst for a sector that is growing fast and changing all the time. The objective is to use the DRONE THINK TANK to discuss developments, initiate ideas, develop new formats and form networks. Initial ideas from the launch meeting will already be in evidence at INTERAERIAL SOLUTIONS 2017 in Berlin. The founding members are Kay Wackwitz from DRONEII, Benjamin Federmann from AIBOTIX, Lelia Miklos from CopterCloud, Michael Wieland from CopterView, Michael Niesen from Intel and Juliane Jähnke from INTERAERIAL SOLUTIONS.

14.11.2017 – Fachtagung TÜV Nord – Einsatz von Drohnen für Inspektionen und Vermessung

In Hamburg findet am 14.11.17 eine Fachtagung für den Einsatz von Drohnen in der Bauwirtschaft und Industrie statt – das Programm wird in Kürze Veröffentlicht.

14.11.2017 Fachtagung TÜV Nord in Hamburg – Einsatz von Drohnen für Inspektionen und Vermessung

Im Auftrag der TÜV Nord Akademie haben wir eine Fachtagung zum Einsatz von Drohnen für Inspektionen und Vermessungen konzipiert.

Drohnen in der Industrie, in der Bauwirtschaft und in der Instandhaltung – neben der fachlichen Konzeption und Organisation der Referenten, wird Lelia Miklós die Fachtagung moderieren und zwei Vorträge halten.

Die erste Vorankündigung wurde veröffentlicht, Anmeldungen sind ab sofort möglich: Drohne 2017_VA

Fachtagung Drohnen TÜV Nord

Moderation Unmanned Systems Summit

Fachmoderation der Unmanned Systems Summit am Dienstag, 21.03.2017. Moderation des umfangreichen und hochkarätigen Programmes:

09:30 – 10:00 Opening Speech – Jan Syré

10:05 – 10:35 ARTIFICIAL SWARM INTELLIGENCES ARE TAKING OVER – FABIAN WESTERHEIDE

10:40 – 11:10 UAS Traffic management – Torsten Kretschmann, DFS

11:15 – 11:45 Overview of U.K. Regulatory issues for unmanned systems – Angus Finnegan

11:50 – 12:20 THE NEW GERMAN UNMANNED AIRCRAFT LAW – TIMO STELLPFLUG, Tylor Wessing

12:25 – 12:55 Flying Blood – Dr. Dennis Göbel & Anja Ellis, AGAPLESION Frankfurter Diakonie Kliniken gGmbH in Frankfurt/Germany.

13:00 – 13:30 Keynote – Brian Wynne, CEO of the Association for Unmanned Vehicle Systems International (AUVSI)

13:35 – 14:05 Drone technology – what’s now and what’s next? – Martin Lange SPECTAIR Group

14:10 – 14:40 4G LTE drone solutions for long distance flights – life performance demo center – Jörg Brinkmeyer

14:45 – 15:15 Flying with Renewable Resources – Hybrid Airplane gmbh

15:20 – 15:50 Drone market approaching!? – Prof. Dr. Andreas Del Re, Northern Business School

15:55 – 16:25 Using UAS in the Maintenance Process –Airborne Thermal Imaging – Friedrich wilhelm bauer

16:30 – 17:00 Maritime Unmanned Systems Technology – Prof. Dr. Carlos Jahn, Fraunhofer Center for Maritime Logistics in Hamburg.

17:00 – 17:30 Transforming transportation at the speed of sound – Dirk Ahlborn, Hyperloop

24.03.2017 Drone Cafe auf der CeBit

Diskussion zu den Zukunftstrends unbemannter Luftfahrtsysteme am letzten Tag der CeBit.

CeBit 2017

Es geht los! Wir freuen uns auf eine spannende Messe –  besuchen Sie uns in Halle 17 auf dem Gemeinschaftsstand des BUVUS e.V.

CopterCloud auf der CeBit 2017

Am Montag geht es los! Die CeBit öffnet die Tore und hat in Halle 17 den technologischen Schwerpunkt  Unmanned Systems & Solutions platziert. Hier finden Sie Ausstellung, Konferenz und konkrete Anwendungsdemonstrationen in einer Action Area. Wir freuen uns auf dem Gemeinschaftsstand des BUVUS e.V. Stand C08 dabei zu sein.

Wir zeigen Ihnen aktuelle Referenzprojekte – Inspektionen und Vermessungen aus der Luft.  Einsatzbeispiele von Drohnen in Hamburg und bundesweit.

Zu Gast im Bundeswirtschaftsministerium zur „Startup Night der Luft- und Raumfahrt“

Volles Haus im Berliner Bundeswirtschaftsministerium zur StartUp Night der Luft- und Raumfahrt.

Startup Night Berlin BMWi

Eine tolle Veranstaltung mit vielen neuen Impressionen auch zum Thema Drohnen. Die Dronemasters Berlin haben hier ein perfektes Forum für ihre immer interessante Vortragsplattform der Multicopter Branche gefunden.

Networking! In vielen spannenden Gesprächen ging es auch um neue Projekte der CopterCloud GmbH aus Hamburg.

Handelskammer Hamburg – Vortrag Drohnen in Unternehmen

Am 16.02.2016 geht es los – das neue Veranstaltungsformat 12min.com – Caps‘n‘ Collars soll viermal im Jahr Startup-Szene und Old Economy zusammenbringen. Bei der ersten, gemeinsam mit dem Verein „12min.me“, dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg und der Hamburgischen Investitions- und Förderbank organisierten Veranstaltung am Donnerstag, 16. Februar, von 18 bis 21 Uhr im Handelskammer InnovationsCampus dreht sich alles um Drohnen und CopterCloud wird hierzu einen Vortrag halten.

Einsatz von Drohnen in Unternehmen – in welchen Bereichen werden Drohnen von Unternehmen eingesetzt? Vermessungen, Inspektionen in der Instandhaltung. Es werden verschiedene Referenzprojekte in Hamburg und bundesweit vorgestellt.

08.02.2017 Bild Hamburg berichtet Inspektion mit Drohnen im Handwerk

In der letzten Woche haben wir uns zum Interview mit der Bildzeitung Hamburg getroffen. Berichtet wird über den Einsatz von Drohnen im Handwerk. Gemeinsam mit den CopterCloud Partnern, Dachdeckermeister Christian Wiese und Matthias Engels von der Heitmann Copter GmbH haben wir eine Dachinspektion in Hamburg Stellingen durchgeführt.

Inspektion des Mauerwerks der oberen Fassade und des Flachdaches mit der Drohne. Auf Basis des hochauflösenden Bildmaterials können zielgerichtet Entscheidungen für die Durchführung weiterer Maßnahmen getroffen werden.

Hier geht´s zum Artikel!

CeBIT 2017 – CopterCloud präsentiert Drohnenprojekte für Vermessung und Inspektion

Besuchen Sie uns auf der CeBit 2017 in Hannover, im Themenpark Unmanned Systems & Solutions. In Halle 17, Stand C08 finden Sie uns auf dem Gemeinschaftstand vom BUVUS e.V., Bundesverband für unbemannte Systeme.

Wir freuen uns dort die neuesten Projektreferenzen von CopterCloud GmbH in den Bereichen Inspektion und Vermessung zu präsentieren und freuen uns aus einen Erfahrungsaustausch in den Branchen Bau und Instandhaltung, Industrie und Hafenwirtschaft. Erstmals präsentieren wir die Luftbilddatenbank SkyScreen Pictures, eine Bilddatenbank für Luftbilder (Film & Foto), ein Projekt der CopterCloud GmbH aus Hamburg. Wir suchen professionelle Fotografen und Kamerateams als Content-Partner und werden Agenturen, Redaktionen und Verlage über dieses neue Bildarchiv, speziell für Luftbilder (Aerial Stockfootage) informieren. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

12 Minutes Me Hamburg – Themenfokus Drohnen 16.02.2017

Es gibt noch Restkarten! Anmeldung ist auch über IFB oder die Handelskammer möglich.

12min.COM – Caps’n’Co­­l­lars #1 (Thema: „Drohnen“­­) – 12min.me Hamburg (Hamburg) | Meetup

12 Minutes Me – am 16.02.2017

Auf dem Innovation Campus der Handelskammer Hamburg findet am 16.02.2017 findet eine  12min.me  Veranstaltung in Kooperation mit der Hamburger Handelskammer und der Hamburgischen Investitions- und Förderbank (IFB) statt.  Bei der ersten Veranstaltung in dieser Konstellation wird sich alles um Drohnen drehen. Lelia Miklós von CopterCloud wir hier einen Vortrag halten: „Drohnen – alle reden darüber, aber wozu kann ich sie als Unternehmen tatsächlich nutzen?“

Eine Anmeldung zu der Veranstaltung ist unbedingt erforderlich!

BIM Building Information Modelling

Was hat die BIM mit Multicoptern zu tun? Eine spannende Frage! Es ergeben sich zahlreiche Schnittstellen für den Einsatz von Multicoptern in jeder Phase des BIM-Modells. Ein Vortrag von Lelia Miklós zu diesem Themenkreis – diesmal im Rahmen des Dronemaster Meetups in Hamburg.

Vortrag Building Information Modeling Dronemasters Hamburg

Nahtloser Anschluss von Kay Wackwitz (www.droneii.com), er präsentierte eine Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für UAV-basierte Vermessung. Die Studie ist ab sofort verfügbar: www.droneii.com/drones-in-surveying-a-value-chain-analysis

15.11.2016 – Podiumsdiskussion Friedrich Naumann Stiftung

Zukunft vernetzte Mobilität – Chancen und Herauforderungen für Metropolregionen.

Welche Rolle spielen UAVs für die Entwicklung von Metropolregionen?  Ein spannendes Thema für CopterCloud und den BUVUS e.V. Eine – wenn auch etwas kurze – aber spannende  Podiumsdiskussion in Trebbin bei Berlin.

friedrich_naumann_podium

09.11.2016 Dronemasters Hamburg

Die Dronemaster wieder in Hamburg – mit einem Vortrag von Lelia Miklós zum Thema Building Information Modeling – um 19:00 geht es los!

Wir freuen uns das Dronemaster MeetUp in Hamburg zu hosten –  gemeinsam mit Copterproject  im MLOVE Maker City Campus am 09.11.206 in Hamburg!

dronemasters_hamburg

Für das DRONEMASTERS MeetUp in Hamburg am 9. November empfehlen wir daher dringend eine rasche Anmeldung: www.dronemasters.hamburg – Die Plätze sind limitiert. Wir freuen uns auf das Wiedersehen und neue Impulse.

Programm:
60 Minuten volle „Drohnung“ – danach Networking, Diskussion und Austausch.

Intro. DRONEMASTERS MeetUp #0026 Hamburg @ MLOVE Maker City Campus
Frank Wernecke, Founder & CEO, DroneMasters GmbH, Berlin, www.dronemasters.com

1) Multikopter – Design, Sensoren, Anwendung
Haydar Biyik, Mitgründer & CTO, Copterproject UG, Hamburg, www.copterproject.de

2) Building Information Modeling (BIM) – Schnittstellen für den Einsatz von Multicoptern
Lelia Miklós, Inhaberin, CopterCloud, Hamburg, www.coptercloud.de

3) Einsatz von Drohnen zur Steigerung der Effizienz und Entscheidungshilfen bei Neusaaten 
Detlev Beckmann, Inhaber, Beckmann – Agrar- und Umweltservice – PRECISION FARMING, Hamburg, www.agrar-umweltservice.de

4) Wertschöpfungsanalyse für Hoch-und Tiefbau – Wirtschaftlichkeitsrechnung für UAV-basierte Vermessung – Fallstudie
Key Wackwitz, CEO & Founder, Drone Industry Insights, Hamburg, www.droneii.com

5) Technologienetzwerk AVIARES – Light Aircraft Systems: Flügelschlagdrohne
Lothar Schulte, Netzwerkmanager, IWS Innovations- und Wissensstrategien GmbH, Hamburg, www.iws-nord.de

6) Safe Drone – Etablierung von Qualitäts- und Sicherheitsstandards fuer die UAV Branche
Ulrich Hoffmann, Manager Corporate Product Development, Lufthansa Technik AG, Hamburg, www.lufthansa-technik.com

Outro. DRONEMASTERS 2017 – what’s next
Frank Wernecke, Founder & CEO, DroneMasters GmbH, Berlin, www.dronemasters.com

Zeit:
Mittwoch, 09. November 2016, 19 Uhr

Ort:
MLOVE Maker City Campus
Baakenhöft
20457 Hamburg
53°32’19.4“N 10°00’21.5″E

Anmeldung:
www.dronemasters.hamburg

Die Teilnahme am DRONEMASTERS MeetUp ist kostenlos – eine Anmeldung via Eventbrite (www.dronemasters.hamburg) ist zwingend erforderlich. Die Plätze sind limitiert.

TÜV Nord – Leiterinspektion

Als „Befähigte Person für die Überprüfung von Leitern und Tritten“ (gemäß BetrSichVO und  DGUV Information 208-016)  unterstützen wir Sie bei der Leiterinspektion gemäß Ihrer Betriebsvorschriften und Gefährdungsbeurteilung nach Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“.

tuev_zertifikat

11.-13.10.2016

Intergeo 2016  in Hamburg – Mit Copterproject in Halle A2 auf der Interaerial Solutions.
Ein Heimspiel für das ganze Team mit jeder Menge neue Themen, spannende Vorträge im Forum und Networking.

intergeo2016

27.-30.09.2016

Hamburg WindEngergy 2016 – Mit Copterproject und tb engineers  auf der Hamburg Windenergy in Halle B7
– diesmal nicht in Husum sondern vor der Haustür. Inspektionen von Windkraftanlagen mit dem Multicopter, ein Riesenthema, das alle interessierte. Außerdem: Alle wollen Offshore – wir auch!

windenergy2016

Deutschlandradio – Digitaler Salon „Game of Drones“

Zu Gast bei Katja Weber im Digitalen Salon von Deutschland Radio Wissen am 28.09.2016 in Berlin.
Eine spannende und facettenreiche Diskussion zum Einsatz von Drohnen. Mit dabei waren Marcel Dickow, Militär- und Drohnenexperte SWP und Khesrau Beroz ist Autor und Künstler. Der Digitale Salon ist eine Gemeinschaftsproduktion des Alexander von Humboldt Instituts für Internet und Gesellschaft und von Deutschlandradio Wissen.

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Neuregelung zur Erlaubnis zum Aufstieg von unbemannten Luftfahrtsystemen

Neuregelung in der LuftVO für UAVs – es ändern sich einige wichtige Punkte –
Neufassung der Gemeinsamen Grundsätze des Bundes und der Länder für die Erteilung der Erlaubnis zum Aufstieg von unbemannten
Luftfahrtsystemen gemäß § 20 Absatz 1 Nummer 7  Luftverkehrs-Ordnung (LuftVO)

Quelle und Download: https://www.dfs.de/

Roland Berger-Studie: Es gibt keine Alternative zur Digitalisierung. Auch nicht auf dem Bau!

(28.8.2016) Die digitale Transformation hat alle Wirtschafts­bereiche erfasst, Weiterlesen

28.09.2016

Deutschlandradio – Digitaler Salon, Zu Gast im HIIG in Berlin, Podiumsdiskussion „Game of Drones“

29.09.2016

6. BVMW Zukunftskongress am 29. September 2016 in Hamburg. Macher, Märkte, Mittelstand
– ein Blick nach vorne mit vielen interessanten Vorträgen und Gesprächen – hier u.a. mit Katja Suding von der FDP.

bvmw_suding

Dronemasters Convention 2016

Gemeinsam mit copterproject auf der Dronemasters Convention 2016.
Haydar Biyik und Matthias Allendorf haben den Multicopter von copterproject nicht als erstes ins Ziel gebracht, waren aber das einzige Team, das ohne Akkuwechsel die klassische Marathondistanz von 42 km geflogen ist. Eine Stunde Flugzeit mit 500g Payload – eine super Leistung und eine tolle Veranstaltung in Berlin Karlshorst.

dronemasters_convention

15.09.2016

UASympex – 21st century security, safety & integration of drones. Verbandsveranstaltung vom BUVUS e.V.

An einmalig eindrucksvoller Location in der Hafencity gab sehr interessante Vorträge – der Review zur Veranstaltung ist hier zu finden.

uasympex2016

Blog Beiträge
Seiten
Kategorien
Monatlich