Dokumentation, Zustandserfassung und Beweissicherung

Brückeninspektion mit Drohne

Das schöne Wetter in der letzten Woche im Hamburger Hafen konnten wir nutzen für eine Brückeninspektion mit Drohne. Auf Basis der hochauflösenden Luftbilder wird eine Risskartierung erstellt. Bei der Befliegung mit der Inspektionsdrohne werden lückenlose Einzelfotos mit von allen Betonbauteilen aufgenommen. Die Inspektionsfotos werden strukturiert und verortet abegelegt, bei Bedarf erstellen wir auch einen Prüfbericht. Im Prüfbericht erfolgt keine bautechnische Bewertung sondern eine visuelle Sichtung des Bildmaterials mit Beschreibung aller festgestellten Mängel.

Brückeninspektion mit Drohne

Brückeninspektion mit Drohne

Als Hamburger Unternehmen verfügt die CopterCloud GmbH über jahrelange Erfahrung und zahlreichen Referenzen in der Hafenwirtschaft. Im Hafen sind viele Bauwerk sehr groß und nur schlecht zugängig. Der Einsatz von Drohnen in die Sichtprüfung ist hier besonders effizient und erhöht die Arbeitssicherheit.

CopterCloud übernimmt die komplette Projektumsetzung einschließlich der Beantragung aller erforderlichen Genehmigungen für die Durchführung der Drohnenflüge. Unsere Piloten verfügen über die erforderlich Erfahrung, um den Herausforderungen der oftmals sehr schwierigen Flugbedingungen im Hafen gewachsen zu sein. Nutzen Sie unsere Routine für die rechtskonforme Durchführung Ihrer Projekte.

Befahrung, Vermessung und Inspektion ferngesteuert Roboter

Vermessung und Inspektion ferngesteuert mit unserem speziellen Fahrzeug, Roboter. Abschluss der Befahrung einer nur bedingt zugängigen Umgebung im Hafen. Mit dem CopterCloud Remote-Car und einer Drohne wurden Wandhöhen gemessen und Fotos von Bauschäden erstellt. Alle Ergebnisse der Befahrung werden verortet und kartiert.

 

Mit der Drohne wurden zudem 360 Grad Panoramen erstellt und zu einem virtuellen Rundgang zusammengefasst. So steht nun der digitale Zwilling für virtuelle Begehungen zur Verfügung.

Rohrleitungen – Monitoring aus der Luft mit Infrarotaufnahmen

23-07-2019 Das Hamburger Abendblatt berichtet über das Piltoprojekt von CopterCloud und Vatenfall zur Überwachung erdverlegter Wärmeleitungen aus der Luft.

https://www.e-pages.dk/hahamburg/171/article/939228/14/3/render/?token=5ccc962ac92b3b524fef83f6ea227613

Inspektion und Zustandserfassung Luftbilder und manuelle Aufnahmen

Wir bleiben auch am Boden! Die Erstellung von hochauflösenden Einzelbildern, die strukturierte Ablage und Verortung der Aufnahmen kann auch vom Boden erfolgen. Je nach Anforderung an die Auflösung und den Rahmenbedingungen vor Ort arbeiten wir mit Drohnen und klassischer Aufnahmetechnik am Boden oder auf  dem Gerüst. Erstellung von Fotos für die Zustandserfassung.

Visuelle Inspektion Zustandserfassung

Inspektion von Beton mit Drohne und am Boden

Am Boden und mit dem Inspektionscopter erstellt CopterCloud hochauflösende und georeferenzierte Fotos. Insbesondere an Brücken können so auch Haarrisse erkannt werden ohne Hubbühnen oder Gerüsten zu installieren.

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot und nennen Ihnen einen Preis pro Quadratmeter.

Drohnen – Inspektionseinsatz im Hamburger Hafen

Noch vor dem ersten großen Herbststurm konnte CopterCloud einen spannenden Einsatz im Hamburger Hafen abschließen. Die visuelle Inspektion von Beton-Bauteilen mit der Drohne schafft eine Arbeitsgrundlage für alle weiteren Planungen. An welcher Stelle muss eine handnahe Prüfung erfolgen? Die Prüfberichte stellen alle erkannten Schäden wie Risse, Verwerfungen und Durchfeuchtungen dar.

 

Drohnen im Hamburger Hafen

Für die wasserseitigen Fassaden und Infrastrukturanlagen im Hamburger Hafen haben wir seit 2017 diverse Befliegungen mit unseren Drohnen durchgeführt. Wir erstellen Fotodokumentationen vom Zustand der Bausubstanz im laufenden Betrieb. Unsere Inspektionsteams verfügen über Einsatzerfahrung im industriellen Umfeld und verfügt über die erforderliche Equipment und PSA.

Folgende Projekte gehören zu unserem Porfolio im Hafen und Hafenbetrieb:

– Aufmaß von Kaianlagen

– Inspektion von Leitern, Kränen und Betonbauteilen

– Dokumentation von Bauvorhaben

 

Befliegung Drohen Hafen